Individualsoftware

Individuelle Softwarelösungen passen sich Ihrer Branche und Ihren optimalen Arbeitsprozessen an. Durch die passgenauen Funktionen entstehen aufgeräumte Lösungen, die Ihnen Ihre Flexibilität lassen und gleichzeitig Wettbewerbungsvorteile bringen.

Individualsoftware

Aus der Erfahrung können wir Ihnen versichern: Der Grad zwischen flexiblen und mächtigen individuellen Softwarelösungen und von Komplexität ertränkten «Alleskönnern» ist denkbar schmal. Mit uns haben Sie einen Partner, der nicht zu jedem Vorschlag blind «Ja» sagt. Durch unsere interdisziplinäre Sicht betrachten wir Projekte sowohl aus IT-technischer als auch aus betriebswirtschaftlicher Perspektive und fordern Sie bereits in der Konzeptionsphase aktiv, die wirtschaftlich entscheidenden Komponenten Ihrer Software zu identifizieren.

Wir stehen für praxisnahe Softwarelösungen – und nichts eignet sich hierzu besser als der reale Praxistest. Daher starten wir mit funktionsfähigen Minimalversionen, die schrittweise aus dem Praxisfeedback weiterentwickelt werden. Sie erhalten in jedem Schritt verlässliche Festpreisangebote und wir sorgen dafür, dass jede Software für Sie zu einer Investition wird, die mehr einspielt, als sie kostet.


Ausgewählte Lösungen


Bewerbermanagement für Fakultäten von Hochschulen

Herausforderung

Für unseren Kunden ist es äußerst wichtig, die Auslastung der Studiengänge möglichst hoch zu halten und nach Möglichkeit mit den besten verfügbaren Bewerbern zu besetzen. Gerade bei kleinen Master-Studiengängen mit komplexen Zulassungsvoraussetzungen stellte sich das Problem, dass viele Bewerbungen nur unvollständig eingingen. Bewerber/innen mussten ein Word-Formular sowie die jeweilige Zulassungsordnung herunterladen und das Formular nach eigenem Verständnis vollständig ausfüllen. Da jedoch viele Daten konditional eingegeben und Nachweise beigelegt werden mussten sowie bestimmte Kombinationen von Modulpaketen nur bedingt möglich waren, gingen viele Bewerbungen unvollständig ein und einige Bewerber/innen wurden vom komplexen Bewerbungsverfahren abgeschreckt, sodass sie erst gar keine Bewerbung einreichten.

Softwarelösung

Durch Einführung eines Online-Bewerbungsportals konnten sowohl die Bewerberzahlen gesteigert, als auch die Zahl der fehlerhaft eingegangenen Bewerbungen gesenkt werden. Das Portal führt den Bewerber Schritt für Schritt durch den Bewerbungsprozess und fragt ausschließlich erforderliche Daten/Nachweise vom Bewerber ab. Der Bewerbungsprozess ist sehr übersichtlich gestaltet und erntete auch Lob von Studierenden.



Personaleinsatzplanung bei Fußballschulen/Kids-Clubs von Fußballbundesligisten

Herausforderung

Die Einteilung von Trainern zu Veranstaltungen gestaltete sich äußerst zeitaufwendig und komplex. Neben der Verfügbarkeit von bis zu 130 Trainern waren bei der Besetzung auch Faktoren wie Personalkosten (abhängig von der Trainerlizenz), Anzahl benötigter Trainer auf Basis von Verteilungsschlüsseln und Anmeldezahlen, Kosten für Anfahrt, Übernachtung, vergangene Erfahrungen mit dem jeweiligen Gastgeber, usw. entscheidungsrelevant. Die Kommunikation erfolgte über unterschiedliche Kanäle wie E-Mail, Doodle-Umfragen, Whatsapp und Telefon.

Softwarelösung

Jeder Trainer erhält einen eigenen Login zum Trainerportal und kann hierüber seine Stammdaten bearbeiten, Einsatzpräferenzen für das laufende Jahr (z.B. 3 Feriencamps) und Verfügbarkeiten für bevorstehende Veranstaltungen übermitteln. Der Personaldisponent kann mit wenigen Klicks die Einteilung vornehmen und bekommt hierzu von der Software Entscheidungsunterstützung geboten (empfohlene Anzahl von Trainern, Kostenschätzung, etc.).



Personalmanagement im Architekturbüro

Herausforderung

Die Arbeitszeiterfassung wurde durch Mitarbeiter ausschließlich mit Excel-Tabellen vorgenommen und führte zu Intransparenz bei projektbezogenen Auswertungen, der Personaleinsatz- und Urlaubsplanung.

Softwarelösung

Über eine auf die Kundenanforderungen zugeschnittene Projektverwaltung können alle Mitarbeiter ihre Realarbeitszeit über eine intuitive Benutzeroberfläche eingeben, Projekten zuordnen und Urlaubsanträge einreichen. Die Geschäftsführung erhält nun projektbezogene Echtzeitauswertungen der geplanten und realen Arbeitszeiten und kann somit bei künftigen Projekten bessere Aufwandsschätzungen vornehmen. Die Stundenkonten der Mitarbeiter werden übersichtlich dargestellt und ermöglichen es, Zeitausgleich oder Überstundenentlohnungen zu verbuchen.



Internationale Personalvermittlung

Herausforderung

Zur Vermittlung ausländischer Fachkräfte (Ärzte/Ingenieure) an deutsche Arbeitgeber müssen eine Reihe an Daten erhoben und Arbeitsschritte (Prüfung auf Befähigung, Vollständigkeit von Unterlagen, Beantragung von Visa, etc.) vollzogen werden.

Softwarelösung

Durch die Entwicklung eines dynamischen Prozessbaukastens konnte unser Kunde selbstständig über die Software mehrere Referenzprozesse aufsetzen, die für Fachkräfte zum Einsatz kommen können. Der aktuelle Bearbeitungsstand kann durch Fachkräfte via Login jederzeit selbstständig eingesehen werden. Auch werden sie automatisch per E-Mail darüber informiert, wenn sie bestimmte Dokumente/Informationen einreichen müssen und können dies direkt über die Software tun. Über den Managementbereich ist jederzeit der Bearbeitungs-/Vermittlungsstand einzelner Fachkräfte einzusehen.



Interaktive Beanspruchungssteuerung im Nachwuchsleistungszentrum

Herausforderung

Gerade im Leistungssport stellt sich die Frage, mit welcher Intensität das Training für Athleten zu gestalten ist, damit das Leistungsniveau steigt und das Verletzungsrisiko minimiert wird. Trainerentscheidungen sollten nicht aus dem Bauch heraus, sondern auf Basis objektiver Daten getroffen werden.

Softwarelösung

Pro Trainingsgruppe werden alle Athleten mit ihren objektiven Leistungsdaten und täglichen subjektiven Einschätzungen über die Software geführt. Es lässt sich nicht nur der aktuelle Leistungsstand von Gruppen beurteilen und das (Einzel-)Training von der Belastungsintensität gestalten, sondern auch Verletzungen und Trainingseinschränkungen dokumentieren. Informationszugriff mehrerer Personengruppen und Zusammenarbeit werden gefördert. Unsere Softwarelösung wurde mit dem Präventionspreis Sport 2016 silber der VBG ausgezeichnet.



Nachhaltigkeitsberichterstattung / Corporate Social Responsibility (CSR)

Herausforderung

Das Thema Nachhaltigkeit tritt zunehmend in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung und Unternehmen verpflichten sich dazu, ihre Aktivitäten zum Umweltschutz und Nachhaltigkeitsziele offenzulegen. Allerdings wird vielen Konzernen häufig sogenanntes "Greenwashing" vorgeworfen, da die in den nach dem GRI-Standard veröffentlichten Nachhaltigkeitsberichte häufig wenig nachzuvollziehen seien.

Softwarelösung

Alle veröffentlichen Kennzahlen (z.B. gesamter Stromverbrauch des Konzerns) können vollständig transparent bis zu den jeweiligen Verbrauchsstellen (z.B. Verpackungsmaschine) aufgeschlüsselt werden. Die Software gibt wesentliche Zusatzinformationen zu den Verbräuchen (Schätzwerke, Lückenlosigkeit, Berechnungen). Verbrauchswerte können entweder direkt über Smart-Meters an die Software übermittelt oder durch Mitarbeiter vor Ort abgelesen werden. Hierzu erzeugt das System automatisch Anleitungen zum Ablesevorgang und bietet ein mobiles Interface zur Dateneingabe/Dokumentation. Die Softare ermöglicht es, Kennzahlen nach Berechnungsformeln (z.B. nach GHG-Standard) zu berechnen und konvertiert automatisch Einheiten im Rahmen von Berechnungen (z.B. Kilowatt zu Megawatt).



Enterprise-Webshop im Verlagswesen

Herausforderung

Während sich unser Kunde mit seinen Angeboten anfangs nur an Endkunden richtete, sollte das E-Book-Angebot künftig auch für institutionelle Kunden wie Universitätsbibliotheken attraktiv gemacht werden. Neben der Gewährung komplexer Rabatte (z.B. Gesamtpaket, Fachbereichspaket) soll es auch möglich sein, E-Books auf einfachem Weg verfügbar zu machen.

Softwarelösung

Der Enterprise-Webshop ermöglicht es Kunden, große Mengen an E-Books einzukaufen. Bei den komplexen Rabatt-Berechnungen werden auch Sonderfälle berücksichtigt und bspw. Duplikate bei Überschneidungen automatisch aus den Gesamtpreisen herausgerechnet. Über FTP-Push oder FTP-Download können große E-Book-Mengen leichter heruntergeladen werden. Auch können die Meta-Daten der erworbenen E-Books heruntergeladen und in den Bibliothekskatalog importiert werden.



Informationsflüsse bei Arbeitgeberverbänden

Herausforderung

Die Aufgabe unseres Kunden neben der Vermarktung seiner Mitglieder auch die Bereitstellung aktueller Informationen nach unterschiedlichen Kriterien. Da die Bereitstellung sehr zeitaufwendig war, sollte der Prozess durch ein Webportal optimiert werden.

Softwarelösung

Jeder Betrieb erhält Zugang zu einem internen Bereich, in dem auf seine Branche zugeschnittene Dokumente und Informationen zugreifen und seine Stammdaten bearbeiten kann. Mitarbeiter/innen unseres Kunden können Dokumente mit wenigen Klicks einstellen und Betriebe darüber per E-Mail informieren. Auch ermöglicht ein integriertes Redaktionssystem Veröffentlichung und Versand redaktioneller Beiträge.