Programmieren lernen beim Coding Camp der Stadt Goslar

18.03.2017

Die Entwicklung von Software erfordert einen abstrakten Blick, um Ideen aus dem Kopf in einer Programmiersprache umzusetzen.

Beim ersten Coding Camp der Stadt Goslar gaben wir einen Programmierworkshop in der Programmiersprache Ruby. Unsere Teilnehmer/innen waren im Alter von 11 bis 17 und brachten teils schon erste Programmiererfahrung mit.

Zuerst gaben wir Hilfestellung bei der Installation des Ruby-Intepreters und einen Einblick in die Basics. Als gemeinsames Softwareprojekt einigten wir uns darauf, einen Mathe-Trainer für die Kommandozeile zu entwickeln und setzten diesen Schritt für Schritt um: Von der Deklaration von Variablen, Generierung von Zufallszahlen, Ein- und Ausgabe bis zu Objektorientierung.

Unsere Teilnehmer hatten so viel Spaß, dass sie im Anschluss an den Workshop ihre Mathetrainer selbstständig weiterentwickelten!

« weitere Neuigkeiten